Es stimmt mich traurig, dass du nicht bei mir bist, dass ich alleine bin und glaube die Welt um mich herum zerbricht. Ich weiß, ich bin nicht alleine, meine Liebsten sind nur ein Telefonat, eine Nachricht weit entfernt, doch aktuell brauche ich dich.
Du bist einfach ein Teil meines Seelenheils, ein Moment Glückseligkeit, ein Sonnenstrahl in der tristen Zeit. Menschen wie dich kenne ich nur wenige und das ist gut so. Immer wieder wird gesagt, dass es nur den einen Menschen für eine Person gibt und man nur sehr wenige Freunde besitzt. Ich kenne eine andere Welt. Doch du bist ein enorm wichtiger Teil und auch wenn wir uns jeden Tag schreiben oder hören ist es anders, als dich um mich zu haben. Du gibst mir die Ruhe, die Liebe und die Geborgenheit, die ich so vielen anderen weitergebe. Durch dich stärke ich mich, erhalte neue Kraft, um meine Feenflügel aufzuspannen und loszufliegen, um meinen Feenglanz, auch Liebe genannt, zu verteilen.
Die Zeit mit dir ist wie Balsam auf meiner Seele und ich kann einfach nicht mehr als Danke zu dir sagen.
Danke, dass es dich gibt, danke, dass du mich, auch in den schweren Zeiten erträgst und hältst und danke, dass ich dich lieben darf, auf die Art und Weise, wie ich es eben tue.
Vielen Dank, dass unsere gemeinsame Zeit so wunderbar ist.

~Kya

Wenn du fragen, Sorgen oder Ideen hast kannst du uns gerne ins Gästebuch schreiben oder du sendest uns eine E-Mail unter: sorgen@kbookshelf.de oder joine unserem Discordserver.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
30.11.2020 – Einsamkeit

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.