Wenn du diesen Blog schon länger verfolgst, weißt du, dass für uns die Liebe das höchste Gut ist. Es gibt nichts Wertvolleres auf der Welt als die Liebe, daher ist es wichtig, dass du sie dir nicht verwehren lässt.
Natürlich gibt es auch Gesetze, an die wir uns halten müssen, die uns die Liebe verwehrt, doch davon gehen wir jetzt erst einmal nicht aus.
Es geht um Liebe, die herrscht und die von außen zerstört wird. Eltern, die ihren Kindern sagen, dass sie das Gefühl der Liebe nicht begreifen und deswegen keinen Kontakt mehr erlauben zu dem Menschen, den sie lieben. Tiere, die einem weggenommen werden, weil sie einfach im weg sind, auch wenn man sie so sehr liebt. Die Liebe zum eigenen Kind, dass einem weggenommen wird, weil man selbst nicht stabil genug ist.
Klar ist es in diesen Situationen schwer, sich zu wehren, aber glaube mir, es gibt immer einen Weg.
Wenn du schon einige Texte von mir gelesen hast, wirst du wissen, dass ich Lügen verachte und sogar hasse. Manchmal ist es leider schwierig, diese zu umgehen. Manchmal sollten Dinge unausgesprochen bleiben, damit man innerlich nicht aufgefressen wird. Solltest du einmal Liebe erfahren und dich irgendetwas davon abhalten, hinterfrage im ersten Moment das Warum. Ist es zu deinem eigenen Schutz? Zum Schutz der anderen Person? Wenn du keinen Grund findest, sprich einmal mit denjenigen darüber, die dir das Verbot geben. Gibt es einen Grund, der für dich plausibel ist, kannst du deine Entscheidung überdenken, doch wenn es keinen gibt, würde ich die Qualen nicht ertragen und auf mein Herz hören, auch wenn es schwer ist.
Sollte dir einmal dein Kind weggenommen werden, wird es schwieriger. Ich weiß durch eine gute Freundin, dass der Kampf sich immer lohnt. Ihre Prinzessin darf zwar nicht bei ihr leben, doch sie darf sie sehen, da sie hart und lange gekämpft hat, damit sie ihre Liebe erhalten und ihrem Kind schenken kann. Und diese Prinzessin ist ihr dankbar dafür und liebt ihre Mutter ebenfalls über alles.
Ich kenne mehrere solcher Beispiele in meinem Umfeld. In Bezug auf die Liebe in einer Partnerschaft, auf die Liebe zu Tieren und die Liebe zu den eigenen Kindern.
Lass dir niemals deine Liebe verwehren, solange sie nicht für dich oder dein Gegenüber ungesund ist. Sollte dies der Fall sein, kannst du dir immer noch Hilfe suchen und lernen, damit umzugehen.
Du bist nicht alleine und du hast all die Liebe verdient, die du empfindest.

Kya

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
29.05.2021 Lass dir niemals deine Liebe verwehren!

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.