Hörst du sie auch? Diese Ruhe? Besser gesagt die Unruhe? Menschen gehen wieder in die Städte, in den Restaurants hört man wieder Geschirrgeklapper und es duftet in den Straßen nach den unterschiedlichsten Leckereien.
Der Sturm ebbt nun immer weiter ab und das „normale“ Leben kehrt immer weiter ein. Klar, werden wir uns noch eine gute Weile einschränken müssen, doch ich fand es erstaunlich, wie überrascht ich war, als ich das erste Mal zum Bäcker ging und dort Menschen sah, die gemeinsam einfach einen Kaffee tranken. Das Gefühl, einen Klamottenladen zu betreten und wieder zu shoppen, gerade wenn man etwas brauchte. Die Tatsache mit meiner Mutter durch die Straßen zu schlendern und mit ihr gemeinsam mich in ein Café zu setzen und einfach eine Pause anzulegen.
Ja, Corona hat uns vieles genommen und wir sind auch jetzt noch stark eingeschränkt, doch glaubst du nicht auch, dass diese Ruhe nach dem Sturm, die Tatsache, dass wir uns über kleine Dinge, wie das Trinken eines Kaffees in einer Bäckerei, das Reden der Menschen um uns herum oder das Riechen der Leckereien in der Stadt wieder freuen?
Das ist etwas, das ich mir aus dieser Zeit mitnehmen werde und ich hoffe, dass ich da nicht die Einzige bin. Ich werde nichts mehr als selbstverständlich hinnehmen, alles mit einem Danke und mit einem Lächeln entgegennehmen. Jeder Moment, der mir geschenkt wird, jedes gesellschaftliche Ereignis werde ich auf meine Art genießen und gleichzeitig auch die Zeit, die ich für mich selbst habe. Sei es hier vor meinem PC, während ich schreibe oder einfach nur in meiner Badewanne bei Kerzenschein und Entspannungsmusik.
Die Momente, in denen ich mit meinen Freunden spazieren gehe, Geburtstage feiere oder einfach nur shoppen kann, werden als wundervolle Tage in meinem Kopf gespeichert.
Diesen Tipp möchte ich dir an die Hand geben. Fang einmal an, die „selbstverständlichen“ Dinge wahrzunehmen und sie mit einem Lächeln zu verinnerlichen. Alleine dadurch wirst du fröhlicher werden und die schlechten Momente besser verarbeiten, die es immer mal wieder gibt.

Kya

Click to rate this post!
[Total: 1 Average: 5]
23.06.2021 Die Ruhe nach dem Sturm

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.