Auf die Idee zu diesem Thema kam ich durch eine Meditation, die ich über die App Calm durchgeführt hatte.
In dieser Meditation fragt man sich, welchen Beitrag man selbst zur Welt leisten kann.
Die meisten von uns glauben, dass wir nur ein kleines Licht in der Welt sind und nichts beitragen können. Ob wir nun den Müll trennen oder nicht, ob wir nun ein umweltschonendes Auto fahren oder nicht, das macht keinen Unterschied.
Doch lass dir von uns sagen: Das tut es!
Denn auch wenn du glaubst, nur einer von vielen zu sein, bist du eine ganz wichtige Person. Der Sternenhimmel wäre auch nicht existent, wenn die Sterne nicht vorhanden wären. Und wenn nur ein Stern fehlt, stören wir uns daran.
Daher denke nicht, dass du nur einer von vielen bist. Du kannst einen großen Beitrag zur Welt leisten.
Oftmals ist die Welt nicht einmal die Erde an sich. Du hast deine eigene, kleine Welt um dich herum. Diese besteht aus den Menschen, die dich regelmäßig sehen deiner Familie, deinen Freunden, deinen Kollegen, deine Nachbarn und diejenigen, der du auf der Straße begegnest. In dieser Welt kannst du viel erreichen und viel bezwecken. Begonnen bei einem Lächeln, das du einem Menschen schenkst, welches er weiterträgt in seine Welt und von dort in so viele andere Welten getragen wird.
Der Moment, wenn du einer älteren Person über die Straße hilfst, im Bus die Tür aufhältst oder auch noch einmal auf die Fahrstuhltür drückst, damit diese aufgeht. All das sind Momente, in der du deine Welt verbesserst und deinen Beitrag leistest.
Überlege einmal genau, was es ist, womit du deine Welt verbessern könntest und beginne noch morgen damit.
Wer weiß, vielleicht hast du sogar ein großes Ziel, das einen größeren Teil der Welt beeinflusst. Denn auch die großen Erfinder waren einmal kleine Lichter. Doch sie trauten sich, gingen einen Schritt voran, rannten gegen Wände, nur, um am Ende ihr Ziel zu erreichen.
Gib dich nicht von Beginn an auf, denn du bist etwas Wunderbares. Das solltest du dir immer wieder klarmachen. Du bist einzigartig und wunderbar. Du kannst die Welt um dich herum stetig zu einer besseren machen, woraufhin auch weitere Welten besser werden.
Und jetzt, schenke dir und mir ein Lächeln.

Kya

Wenn du fragen, Sorgen oder Ideen hast kannst du uns gerne ins Gästebuch schreiben oder du sendest uns eine E-Mail unter: sorgen@kbookshelf.de oder joine unserem Discordserver.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]
17.02.2021 Beitrag zur Welt

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.